Eine neue Leitungsstruktur: Leitungs- und Bürowechsel

Die Zeiten verändern sich. Das führt dazu, dass auch unser Träger Strukturen stetig überprüft, weiterentwickelt und optimiert.

Im Bereich „Bildung“ von Diakoneo wird nun in allen Schulen und Fachakademien klarer zwischen dem operativen Ausbildungsbereich und den klassischen Schulmanagementaufgaben unterschieden.

Lis Wilczek hat seit diesem Schuljahr als Standortleiterin (Mitglied der erweiterten Schulleitung) der Fachakademie für Sozialpädagogik am Standort Hof die Ausbildungsverantwortung in fachlich-organisatorischer Hinsicht (operativ-steuernder Bereich).

Achim Schäfer hat als Regionalleiter (Gesamtschulleiter Oberfranken - Schwerpunkt berufliche Schulen) die Management-Gesamtverantwortung für die Standorte Hof (Fachakademien) und Himmelkron (Heilerziehungspflegeschule) und ist damit zuständig für das Personal- und Budgetmanagement und die strategische Entwicklung.

Sichtbar wird die neue Struktur auch mit einem Bürowechsel innerhalb des Lehrgebäudes der Fachakademien:

Lis Wilczek bezieht das bisherige Direktorenbüro von Achim Schäfer und Achim Schäfer dient nun das ehemalige Büro der stellvertretenden Akademiedirektorin Wilczek als Regionalleitungsbüro. Die Eingewöhnungsphase in die neuen Büroräume ist bereits abgeschlossen. Beide fühlen sich sichtbar wohl. Auch die neuen Aufgaben scheinen sie mit Freude anzugehen.

Pfarrer Achim Schäfer und "Chefin" Lis Wilczek - nicht nur die Besitzerin des Büros hat sich verändert, sondern auch die Farbe.
Aktuelles aus der Fachakademie für Sozialpädagogik
"Friede sei mit Euch!"

Bei der Andacht im November hatten die Studierenden die Möglichkeit sich mit allem auszustatten, was sie brauchen, um optimistisch und gestärkt in die nächsten Wochen zu gehen.

Weiterlesen
Der Dschungel ist los!

Die Studierenden der Übung "Spielplatzfest" machten aus unserer Turnhalle einen Dschungel mit wilden Tieren und tollen Stationen.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter

Tel.: +49 9281 1400090

oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt