Unser Lehrgebäude ist während der üblichen Unterrichtszeiten grundsätzlich offen. Seien Sie willkommen, uns zu besuchen und sich umzuschauen.

Das Haus wurde 2012 generalsaniert. Es ist barrierefrei zugänglich und entsprechend den Erfordernissen für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ausgestattet.

Weiter bietet es alle notwendigen Seminar- und Fachräume mit moderner technischer Ausstattung.

Studierende und Lehrkräfte können eine Fachbibliothek mit Buch- und Zeitschriftenbeständen sowie Bild- und Tonträgern zu allen ausbildungsrelevanten Bereichen und Themen kostenlos nutzen. Verwaltung und Recherche werden durch ein digitales Bibliotheksprogramm unterstützt.

Eine separate Bilderbuchbibliothek ist als Bilderbuch-Lesezimmer gestaltet.

Die ansprechende Aula bietet Raum für kleine Veranstaltungen, für Arbeitsgruppen oder für vielfältige Begegnungsmöglichkeiten.

In der Cafeteria betreibt die Schülerfirma "fitfood" einen Pausenverkauf zur Frühstücks- und Mittagszeit. Dabei werden bevorzugt vollwertige, gesundheitsfördernde Nahrungsmittel und Speisen zu günstigen Preisen angeboten. Die Cafeteria steht den Studierenden auch außerhalb der Pausenzeiten zur Verfügung; sie lädt zur Begegnung und zum Austausch in angenehmer Atmosphäre ein.

Den Studierenden stehen fachakademieeigene Getränkeautomaten für Kalt- und Warmgetränke zu günstigen Preisen zur Verfügung.

Die Sporthalle der Fachakademien bietet mit ihrer professionellen Ausstattung alle Möglichkeiten für die Ausbildung im Bereich der Bewegungspädagogik.


Bei passenden Witterungsbedingungen können Sport, Spiel und Bewegung auch auf dem Sportplatz der Fachakademie stattfinden.


Die Sporthalle ist zusätzlich mit einer großen Bühne und mit moderner Ton- und Projektions-Technik ausgestattet. Hier können Tagungen oder festliche Veranstaltungen mit bis zu 350 Gästen stattfinden.


Es besteht die Möglichkeit, die Sporthalle über das Sekretariat der Fachakademien anzumieten.

Die ruhige Lage des Hauses und die großzügige und ansprechend gestaltete Außenanlage um das gesamte Lehrgebäude herum bieten vielfältige Sitzgelegenheiten und angenehme Aufenthaltsmöglichkeiten.


Das „grüne Klassenzimmer lädt bei entsprechenden Witterungsverhältnissen auch zu einem ungestörten Arbeiten draußen ein.