Am Dienstag feierte die Fachakademie für Sozialpädagogik nicht nur den Start ins neue Akademiejahr, sondern sie feiert in diesem Jahr auch ihr 50-jähriges Bestehen.

„Lasst uns gemeinsam feiern!“ war das Motto bei der Einführungsveranstaltung am ersten Tag im neuen Ausbildungsjahr in der Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof - feiern, dass das neue Schuljahr beginnt, feiern, dass sich alle in Präsens gegenüberstehen und feiern, dass die FAKS 50 Jahre alt ist. Matthias Bauer, nicht nur Lehrer für Englisch sowie Politik und Gesellschaft, sondern an diesem Tag auch Moderator, führte die Studierenden sowie die Mitarbeitenden der Fachakademie durch diese Veranstaltung. Dabei wurde allen Anwesenden verbildlicht, wie sich die Akademie selbst, die Studierenden und die Leitung in 50 Jahren verändert haben. Passend zum Geburtsjahr 1971 spielten die Dozenten Ralf Wunschelmeier und Astrid Döberlein Musikstücke wie „Imagine“ von John Lennon oder „Schön ist es auf der Welt zu sein“ von Roy Black und Anita Hegerland.

Der Direktor der Akademie, Pfarrer Achim Schäfer, entführte die Anwesenden auf eine Gedankenreise in die Milchstraße, indem er den Bezug zum Buch „Das Licht im Dunkeln“ von Heino Falcke herstellte. Die Fachakademie verglich er dabei mit einem Universum - ein Universum „mit vielen leuchtenden Sternen“ und „ohne schwarze Löcher“. So mögen die insgesamt 275 Studierenden der verschiedenen Ausbildungsabschnitte die FAKS in diesem Jahr hell erleuchten.

Am Ende wurden alle eingeladen, miteinander anzustoßen. Statt Sekt gab es Saft.

Unser Moderator und Lehrer Matthias Bauer eröffnet die Einführungsveranstaltung

Unser Direktor, Pfarrer Achim Schäfer, eröffnet das neue Ausbildungsjahr

Heike Vogel, Lis Wilczek, Ralf Wunschelmeier und Astrid Döberlein sorgen für die musikalische Untermalung. Hier mit dem Lied "Aufstehen, aufeinander zugehen"

Die Studierendenvertretung heißt die neuen Unterkurse willkommen

Saft statt Sekt

Die Studierenden stoßen auf 50 Jahre Fachakademie an







Mehr aktuelle Beiträge
27. Juli 2021

Die Berufspraktikanten bei ihrer Verabschiedung auf dem Außengelände der FAKS

22. Juli 2021

Die Musical-Band mit Beethovens "Ode an die Freude"

13. Juli 2021

Die angehende Erzieherin Olivia Marlin schildert in ihrem Text, welche Erfahrungen sie aufgrund ihres Äußeren machen musste.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter

Tel.: +49 9281 1400090

oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt