Einen bewegten Aktionstag mit großem Ideenreichtum veranstaltete eine Gruppe Studierende bei der Übung „Spielplatzfest“ kürzlich in der Turnhalle der Fachakademie für Sozialpädagogik.

Viele kreative Spiel- und Bewegungsstationen wurden sich hierzu ausgedacht und mit Unterstützung der beiden Dozentinnen Urse Wendel und Heike Vogel entstand ein riesengroßer Indoorspielplatz.

Eingeladen haben die Studierenden die Kinderhorte der Lebenshilfe und so konnten sie ihre unterschiedlichsten Bewegungsattraktionen direkt mit ihrer Zielgruppe erproben. Vom Ninja Parcours bis hin zur Fußballschaukel, Riesenballspiel, Klettergarten und einer musikalischen Klangwand waren alle Stationen durchweg von den glücklichen Kindern und allen begeisterten Erwachsenen bespielt. Hier entstanden noch weitere Spielideen der Kinder, welche die Studierenden bei der Spielplatzfestplanung mit berücksichtigen werden. Denn Teilhabe ist ein wichtiges Ziel dieser Übung.

Als Spielplatzpaten des Spielplatzes am Geigengrund befassen sich die angehenden Erzieherinnen und Erzieher dieses Jahr mit dem Thema Kinder mit Beeinträchtigungen im naturnahen Spielraum.

Ein großes, inklusives Spielplatzfest im Juli wird das Highlight dieser Übung sein. 


Zu Beginn mussten die Kinder Buchstaben finden und es gab einen großen "Buchstabensalat"...

...und es war gar nicht so einfach, das Lösungswort zu finden.


Aber sie kamen der Sache doch ganz nahe!


Nicht nur die Kinder wollen spielen, auch die Erzieherinnen. Ob auf der Rutsche...


...beim Riesenvolleyball


...oder beim Hindernislauf, einfach alles muss von unseren Studierenden einmal getestet werden.


Eine rundum gelungene Aktion


Mehr aktuelle Beiträge
19. November 2021

Kaschperl und Gretel begrüßen per Video zum Medientag 2021

08. November 2021

Die Projektgruppe in der "einstürzenden Sporthalle"

06. November 2021

Weißwürste und Brezn am "Fakstoberfest"

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter

Tel.: +49 9281 1400090

oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt