Sonntag 17.12.17
Überblick >>Fitfood

Fit Food / Fast Food

http://www.codecheck.info/news/Du-wirst-nie-wieder-Fast-Food-essen-wenn-du-das-liest-48052

Unsere Schülerfirma Fit Food kümmert sich nahezu jeden Tag um unsere ausgewogene, schmackhafte und nahrhafte Mahlzeiten in der Fachakademie. Dazu gehört auch die Pflege von Cafeteria, Kaffeeautomaten und Küche! Es liegt in der Hand von uns "Konsumenten", dass dies so bleibt, und vor allem: dass wir unsere Geschmacksnerven nicht von den Großkonzernen beeinflussen lassen. Siehe oben. Ach ja, und unsere Gesundheit ... der tun die vielen chemischen Bestandteile von Fast Food auch nicht gut. Wir solten mal wieder einen Kochkurs anbieten! Was meint ihr?

Vielen Dank an die Fit Food-Leute!

 

 

Neuer fitfood - Vorstand

Unsere Schülerfirma "fitfood" ist ein eingetragener Verein, der jährlich einen neuen Vorstand wählt. Im Schuljahr 2014/15 sind es Tina Wachtelborn aus dem Oberkurs und Tanja Knoll aus dem Unterkurs! Danke für alle Arbeit und für euer Engagement!

Fitfood -Wunschliste-

Wunschliste November 2010, wir suchen derzeit das Rezept :-)

Fitfood -unsere Schülerfirma wird 5 Jahre-

Zum 5-jährigen Bestehen unserer Schülerfirma Fitfood findet vom 9. bis 13. Februar 09 unser Jubiläum statt.

Das Motto unserer Woche ist "5 Jahre - 5 Tage - 5 Länder".

Dafür haben wir uns die Länder Türkei, Russland, Spanien, Italien und Amerika ausgesucht.

Neben den täglichen Brötchen könnt ihr euch kulinarische Highlights schmecken lassen. 

Am Montag könnt ihr in den ersten beiden Pausen türkische Röllchen und türkischen Honig probieren.
In der Mittagspause gibt es türkische Pizza und Salat.

Am Dienstag könnt ihr euch unsere selbst gemachten Blinis mit Quarkfüllung schmecken lassen. Außerdem haben wir einen russischen Salat vorbereitet.
Zu Mittag steht Borschtsch, ein russischer Eintopf, auf dem Speiseplan.

Am spanischen Mittwoch könnt ihr alkoholfreie Cocktails schlürfen und in der Mittagspause Paella und Salat genießen.

Am Donnerstag bieten wir Bruschetta an.
In der Mittagspause gibt es leckere Tortellini mit Käsesoße und als Nachtisch Tiramisu.

Am Freitag lassen wir die Woche mit Sandwiches zum selbst belegen und kleine Donuts ausklingen.

Fitfood -unsere Schülerfirma wird gegründet-

Am 23. Juni 2003 gründeten elf Studierende mit der Begleitung von zwei Dozenten die Schülerfirma: "fitfood". Der Verein bezweckt die Gesundheitsförderung der Studierenden, der Lehrkräfte, sonstiger Mitarbeiter und Besucher der Fachakademie in Hof, indem  gesunde Ernährung angeboten wird und Aufklärung über gesundheitsfördernde Ernährung in Verbindung mit Bewegung erfolgen ( aus §2 der Satzung).

Was ist Fitfood?

Fitfood ist eine Schülerfirma, die von Studierenden der Fachakademie für Sozial- und Heilpädagogik Hof ins Leben gerufen wurde. Die Mitgliederzahl des Vereins wächst ständig. Alle Arbeiten werden von den Studierenden selbst übernommen.

Was macht Fitfood?

Fitfood bietet den Studierenden der Fachakademie gesundes, ausgewogenes und abwechslungsreiches Essen auf der Grundlage biologisch erzeugter Lebensmittel.

Warum gibt es Fitfood?

Immer mehr Menschen leiden an Übergewicht und an Erkrankungen, die durch Fehlernährung entstehen. Fitfood bietet eine bekömmliche  Alternative zur fastfood-Ernährung.

Vorstand?

Für "fitfood" als Übung (vertiefender Unterricht) sind Herr Heckmann und Frau Unger verantwortlich. In den ersten vier Jahren des Bestehens von fitfood waren es Herr Heckmann und Frau Hülsmann. Vereinsvorstand sind heute Marcus Kretschmer und Janine Jung.