Donnerstag 13.12.18
Ausbildung >>Interessenten

Für wen ist die Ausbildung interessant?

Sie haben eine staatlich anerkannte Ausbildung auf Fachakademie- oder Fachschulebene und nach Berufsabschluss mindestens ein oder mehrere Jahre im pädagogischen, pflegerischen oder heilpädagogischen Tätigkeitsfeld gearbeitet.

Sie spüren, dass die beruflichen Anforderungen immer höher werden, dass Sie mit Ihrem erworbenen Wissen an Grenzen kommen.

Sie sind der Meinung, dass Sie Ihre beruflichen Erfahrungen theoretisch untermauern und dass Sie neue Handlungskompetenzen erwerben wollen.

Sie suchen eine Möglichkeit des Wiedereinstiegs nach einer beruflichen Pause.

Sie möchten Erziehungszeiten zur Weiterbildung nutzen.

Dann könnte eine Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Heilpädagogin/Heilpädagogen für Sie das Richtige sein.